Motorradbrillen

Eine gute Sonnenbrille ist beim Motorradfahren unverzichtbar, wenn man einen Helm ohne Visier trägt. Und diese "Oldtimer"- und Stahlhelme sind gerade wieder so richtig im Trend! Um die Augen beim Biken ideal vor Wind, Fremdkörpern und Sonneneinstrahlung zu schützen, sollte man zu einer möglichst großflächigen Brille greifen, die an der Oberseite am besten gerade ist, so dass sie perfekt unter den Helmrand passt. Eine Sonnenbrille mit Kopfband ist bei vielen Motorradfahrern beliebt, doch auch klassische Sportbrillen sind empfehlenswert.
Seite 2 von 3
Artikel 19 - 36 von 51